Schnittholz – das breit gefächerte Programm in Fichte

Im Schwörer Sägewerk mit einem Jahreseinschnitt von ca. 200.000 Festmetern wird auf einer Starkholzlinie mit einer hochflexiblen Spaner- und Kreissägentechnik (Jahreskapazität 75.000 fm pro Schicht) und einer Schwachholzlinie (Jahreskapazität 100.000 fm pro Schicht) ein breites Sortiment an Schnittholz mit unterschiedlichen Dimensionen und Qualitäten gefertigt.

Nebenerzeugnisse:

  • Hackschnitzel für die Papier- und Zellstoffindustrie und die thermische Verwertung.
  • Späne für die Holzwerkstoff-Industrie und Pelletsherstellung.

Das Schnittholz-Programm im Überblick:

  • Kreuzholz
  • Kantholz
  • Dielen
  • Leimbinderlamellen
  • KVH-Rohware
  • Bretter
  • Latten
  • Festigkeitssortierte Hölzer


Auch technisch getrocknet, gehobelt und imprägniert.